Reaktivierung von Web to Date bei Neuinstallation

Nach Einstellung des Geschäftsbetriebes von Data Becker ist der unten dargestellte Tipp nicht mehr zutreffend. Es ist nach der Installation zur Registrierung einfach der normale Weg zu bestreiten, wobei auf einen Server weitergeleitet wird, wo die abschließende Registrierung durchgeführt wird.

Notwendig?!

Ja.

Zusätzlich zur Eingabe des Lizenzschlüssels bei der Installation des Programms, wird eine Hardware-ID ermittelt und aktiviert.

Wenn Sie Web to Date 6, 7 oder Web to Date 8 neu installieren müssen und dies nicht auf dem selben Rechner wie bisher erfolgt, müssen Sie auch Ihr Produkt bei Data Becker neu aktivieren. In diesem Zusammenhang wird eine neue Hardware-ID vergeben.
Beachte:
Dies kann auch notwendig werden, wenn Sie wesentliche Teile innerhalb Ihres Computers, wie zum Beispiel die CPU, erneuern.

Die Vorgehensweise

Sie loggen sich bei Data Becker in Ihr Kundenkonto (oben links "Mein Konto") ein. Rechts sehen Sie eine Spalte "Interaktiv". Hier wählen Sie "Produktaktivierung". Jetzt sollte Ihr Produkt "web to date 6.0", "web to date 7.0" oder "Web to Date 8.0" aufgelistet sein. Klicken Sie darauf und Sie sehen Ihre bisherigen Hardware-ID`s, die für Ihre bisherige Hardwarekonfiguration zuständig war.
Jetzt benutzen Sie unterhalb den roten Hinweis "Lizenz reaktivieren" und betreten folgenden Bereich:

Hier kreuzen Sie den Bereich "Die Aktivierung soll nicht für diesen Computer...." an und geben natürlich noch eine Begründung an. Wählen Sie weiter unten "Jetzt aktivieren" und im folgenden Dialog wird Ihnen eine neue Hardware-ID zugeteilt, die Sie unter Web to Date eingeben.

Diese Anleitung trifft auch für das Programm Shop to Date 6.0, Shop to Date 7.0 und Shop to Date 8.0 zu.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 11701.